Koalitionsvertrag

Koalitionsvertrag:
Deutschlands Zukunft gestalten

Diese Seite weiterempfehlen
Diese Seite drucken
Diese Seite weiterempfehlen
Diese Seite drucken

Die Vorsitzenden von CDU, CSU und SPD haben am Mittwoch in Berlin den gemeinsamen Koalitionsvertrag "Deutschlands Zukunft gestalten" vorgestellt. "Der Geist dieses Vertrages heißt, dass wir eine große Koalition sind, um auch große Aufgaben für Deutschland zu meistern", erklärte die CDU-Vorsitzende, Bundeskanzlerin Angela Merkel. Aus Sicht der Union stehen vor allem die Schwerpunkte solide Finanzen, die Sicherung des Wohlstands und soziale Sicherheit im Mittelpunkt des Vertrages. Zugleich werden die zentralen Wahlkampfversprechen der Union eingehalten. Dazu gehört besonders, dass es keine Steuererhöhungen gibt. Ebenfalls liegt ein Augenmerk auf mehr Verkehrsinvestitionen und der Energiewende.

Diese Seite weiterempfehlen
Diese Seite drucken
Diese Seite weiterempfehlen
Diese Seite drucken

+++ Gratulation! +++

CDU-Generalsekretär Peter Tauber gratulierte Bundeskanzlerin Angela Merkel herzlich zur Wiederwahl. Lesen…

CDU, CSU und SPD haben sich auf einen gemeinsamen Koalitionsvertrag mit dem Titel "Deutschlands Zukunft gestalten" verständigt. Die Parteivorsitzenden Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und Sigmar Gabriel (SPD) haben diesen am 27. November in der Bundespressekonferenz in Berlin…

Ein Blick auf die gemeinsamen Projekte und die einzelnen Politikfelder macht deutlich: Die starke Handschrift der CDU ist gut für eine erfolgreiche Zukunft unseres Landes. Hier finden Sie unsere Flugblätter zum Koalitionsvertrag "Deutschlands Zukunft gestalten".