Oft heißt es mit Blick auf Berufschancen: Früher war alles besser. Stimmt das?