Gröhe: "Es gibt erhebliche Übereinstimmungen"

06.10.2013

Gröhe: "Es gibt erhebliche Übereinstimmungen"