Philipp Mißfelder
Vorsitzender der Jungen Union Deutschlands

Diese Seite weiterempfehlen
Diese Seite drucken
Diese Seite weiterempfehlen
Diese Seite drucken

Geboren am 25. August 1979 in Gelsenkirchen; verheiratet; eine Tochter

Beruflicher Werdegang

1999 Abitur in Bochum
1999 bis 2000 Grundwehrdienst
2000 bis 2003 Studium der Rechtswissenschaften
2003 bis 2008 Studium der Geschichte an der Technischen Universität Berlin (Magister Artium)
seit 2008 Historiker bei der Verlagsgruppe teNeues

Politischer Werdegang

1993 Eintritt in die Junge Union
1995 Eintritt in die CDU
1998 bis 2000 Bundesvorsitzender der Schüler Union
seit 1998 Mitglied des JU-Bundesvorstandes
seit 1999 Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands
seit Oktober 2002 JU-Bundesvorsitzender
seit Oktober 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages
seit 2006 Mitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
seit 2008 Gemeinsam mit Prof. Dr. Otto Wulff Leiter des Initiativkreises "Zusammenhalt der Generationen" der CDU Deutschlands
seit 2008 Mitglied des Präsidiums der CDU Deutschlands
seit 2009 Außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Diese Seite weiterempfehlen
Diese Seite drucken
Diese Seite weiterempfehlen
Diese Seite drucken